CFD Broker

CFD Broker

Ein Broker ist in der Welt der Aktienspekulation der maßgebliche Punkt für den finanziellen Gewinn oder den Verlust des Kunden. Wenn der Broker gut ist so wird er seinem Kunden wichtige Tipps und gute Ratschläge für die Investitionen geben, welche sich sowohl für ihn als auch für den Kunden letztlich auszahlen. Beim Handel mit CFD gibt es ebenfalls einen Broker, allerdings fungiert der CFD Broker lediglich als Plattform für den Kunden und regelt dessen Auszahlung. Dies hat den Vorteil, dass der Kunde nicht von ihm beeinflusst wird sondern lediglich gewiss sein kann, dass das Geld, welches der Kunde zuvor durch seine eigenen Transaktionen erwirtschaftet hat, auch garantiert auf seinem Konto ankommt. Mit einem kostenlosen CFD Demokonto können Sie jetzt ganz einfach und ohne Risiko testen, ob Sie mit dem CFD Handel klarkommen.

Der CFD Broker

Der CFD Broker stellt somit lediglich den Ablauf der CFD Börse und des CFD Handels sicher, er selber greift nicht aktiv ins Handelsgeschehen ein. Dies gibt dem Kunden die absolute Handlungsfreiheit und Benutzerfreundlichkeit, die ein CFD Trader nun einmal benötigt, um die ersehnten Gewinne einfahren zu können. Damit der Handel auf der CFD Börse auch reibungslos klappt und kein Kunde letztlich Aktionen ausführt, die er sich – in Ermangelung der Margin – nicht leisten kann, fungiert der CFD Broker zudem als Treuhänder der Konten. Jeder Kunde zahlt eine Sicherheitsleistung ein, mit welcher er letztlich den Handel auf der Börse betreibt. Somit ist jede Transaktion finanziell gedeckt und niemand muss letztlich seinem Geld hinterherlaufen. Der CFD Broker an sich hat jedoch keinen Zugriff auf die Konten und verdient sein Geld ausschließlich durch die Transaktionsbeteiligungen, die der Kunde auf seiner CFD Börse durchführt. Bei der Wahl des richtigen CFD Broker sollte der Kunde jedoch darauf achten, dass es sich um ein renommiertes Unternehmen handelt, welches über einen entsprechenden finanziellen Background verfügt. An Auswahl sollte es im Internet definitiv nicht mangeln, die größten CFD Broker werden ihrerseits selber an diversen Börsen gehandelt, was wiederum ein gutes Zeichen für die Liquidität des Anbieters darstellt.

CFD Broker Vergleich

Bevor Sie sich für einen Broker entscheiden, sollten Sie diese miteinander vergleichen. Um dies zu vereinfachen, gibt es verschiedene Webseiten, die einen Broker Vergleich in übersichtlicher Form gestaltet haben. In diesem umfangreichen CFD-Broker Vergleich wird Ihnen am Ende die Entscheidung schon fast abgenommen. Suchen Sie sich einfach den Broker aus, der Ihren Anforderungen entspricht.

Aktuelle Zahlen bekannter Broker im Überblick

Cortal Consors

Wenn es um Broker geht, dann ist wohl Cortal Consors in aller Munde. Cortal Consors beschäftigt 730 Mitarbeiter, die Kunden bei ihrer persönlichen Anlagestrategie unterstützen. Zudem bietet Cortal Consors für interessierte Kunden Webinare an. 82 solcher Webinare wurden im Jahr 2013 veranstaltet, an denen übrigens beachtliche 4 251 Menschen teilnahmen. Mit beeindruckenden Zahlen geht es weiter. So liefen 6.148.968 Trades im Jahr 2012 über die Ordersysteme von Cortal Consors. Cortal Consors bedient alleine in Deutschland 646.568 Kunden.

Bei Cortal Consors sind 11.000 Fonds handelbar. Kunden des Unternehmens können an 9 nationalen sowie an 24 internationalen Börsen handeln.

Im Jahr 2013 legte Cortal Consors mit „Hello bank!“ einen neuen Meilenstein. Mit „Hello bank!“erfolgte die Übertragung der Online-Expertise in Bezug auf Anlagethemen auf Banking-Services zu übertragen und somit wurde Cortal Consors mit großem Erfolg zur vollwertigen Online-Bank.

Targobank

Die in Düsseldorf ansässige Bank ist seit dem Jahr 2008 Teil der Crèdit-Mutuel. Bei der Crèdit-Mutuel handelt es sich um eine französische Bankengruppe. Die Targobank verfügt mittlerweile über 351 Niederlassungen, die verteilt auf 200 Städte in Deutschland sind. Das Unternehmen beschäftigt zur Zeit etwa 6 800 Mitarbeiter und wies im Jahr 2013 eine Bilanzsumme von 13,07Milliarden Euro auf.

OnVista Group

Auf dem Markt ist die OnVista Group, gegründet im Jahr 1998, noch relativ neu. Dennoch ist das Internetunternehmen mit einem in Deutschland einzigartigem Geschäftskonzept nicht zu unterschätzen. Die OnVista Group beschäftigt 85 Mitarbeiter, die an den beiden Firmenstandorten in Köln und Frankfurt, zum Einsatz kommen.

Die Anteilseigner bei der OnVista Group teilen sich in 7,08% Streubesitz und 92,92% Boursorama SA, Frankreich auf. Die wesentlichen Beteiligungen, sowohl direkt als auch indirekt, der OnVista AG liegen zu je 100% bei: Toast Media GmbH Köln, OnVista Bank GmbH Frankfurt, OnVista Media GmbH Köln, Namendo GmbH Köln, Trade & Get GmbH Köln und OnVista Beteiligungs-Holding GmbH Köln.