Bitcoin – Chart mit deutlichem Einbruch vor Weihnachten

Forenübersicht Foren Chartanalyse Bitcoin – Chart mit deutlichem Einbruch vor Weihnachten

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1320

    Mrs. DAX
    Teilnehmer

    Da wir gerade im anderen Bereich des forums darüber sprechen: Was sagt man denn aktuell zur neuen Abwärtsspirale beim Kurs des Bitcoins? Das sieht ja eher nicht gut aus. Gibt ja einige böse Zungen, die sogar vom Ende des Booms sprechen. Seht ihr das auch so? Ich denke mal, es ist eher die Kursrallye zum Ende des Jahres …

    View post on imgur.com

    #1321
    BitJoe
    BitJoe
    Teilnehmer

    Das einzige, was ich aus solchen Abstürzen für mich lerne, ist: Ein dauerhaftes Bergauf gibt es nun einmal nicht.

    Beim CFD Handel ist das ja sogar gut. Klar, die Verluste, die man diese Woche bei einem Direktinvestment verbuchen musste (wenn nicht rechtzeitig verkauft wurde), gleicht man nicht mal eben so wieder aus.

    Ist aber auch immer eine Frage, wie viel Kapital man in Coins gesteckt hat. Ansonsten fleißig hegden, dann kann das Schlimmste verhindern. Mit etwas Glück zumindest.

    #1322
    ETHman
    ETHman
    Teilnehmer

    Aufs Hedging wollte ich kurz vor Beginn der Feierlichkeiten auch nochmals hinaus. Warten wir mal entspannt ab, wie sich der Kurs zum Jahresbeginn entwickelt. Ich kann nur immer wieder den Tipp geben: Trennt euch nicht zu früh von euren Reserven.

    Das habe ich sage und schreibe zweimal getan und jedes Mal im Anschluss mehr für den Wiedereinstieg zahlen müssen. Ich nutze Bitcoin aber nun mal gerne und möchte nicht auf den Komfort im Web verzichten.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren