Bitcoin Kurssprung auf 60.000 USD in 2018?

Forenübersicht Foren Bitcoin Bitcoin Kurssprung auf 60.000 USD in 2018?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1330

    Einstein
    Teilnehmer

    Ich habe über die Feiertage ein wenig in den „Fachportalen“ zu Krypto-Coins gelesen und mich etwas fortgebildet. Ist für mich noch etwas Neuland alles. Nun hab ich gelesen, dass der Kurs in 2018 vielleicht auf 60.000 Dollar steigen wird. Was hab ich denn von solchen Prognosen zu halten? Ist der Coin wirklich so berechenbar oder machen sich da „Experten“ einfach etwas wichtig?

    #1331
    ETHman
    ETHman
    Teilnehmer

    Ich weiß schon, wen du meinst. Hab ich bei Youtube und in den News bei unserer Lieblingssuchmaschine gelesen. Von diesen Aussagen halte ich ehrlich gesagt nicht wirklich viel.

    Zumal wir ja dieses Jahr nicht nur einmal gesehen haben, wie schnell der Kurs in die Gegenrichtung ausschlagen kann. Das ist ja das Spannende an so volatilen Werten wie eben dem Bitcoin oder anderen digitalen Währungen.

    #1332
    BitJoe
    BitJoe
    Teilnehmer

    Was das Thema angeht, bin ich ebenfalls eher einfach gestrickt: Ich schaue einfach, was sich entwickelt. Die Experten betreffend kann man sich immer wieder nur vor Augen führen: Die Youtuber und Portale sind ja auf Besucher angewiesen.

    Manche Prognose fällt da dann offensichtlich etwas übermütig aus, um die Werbeeinnahmen aufzubessern. Wissen kann ja sowieso bei einer derartigen Volatilität niemand genau, wohin die Reise gehen wird.

    Ich rechne eher damit, dass der Bitcoin Kurs eine Bereinigung erleben wird, da doch zunehmend einige Schwachstellen erkennbar werden. Ich weiß es aber natürlich ebenfalls nicht genau.

    #1333
    coingecko
    coingecko
    Teilnehmer

    Irgendwie muss man sich ja als Medienvertreter zu dem Thema wichtig machen und in Szene setzen. Das ist bei den Experten mittlerweile ein mindestens ebenso harter Wettbewerb wie bei den Anlegern selbst, die ständig nach dem richtigen Moment für Investments oder den Ausstieg suchen.

    Ich hab beispielsweise gestern Aussichten gelesen, deren Verfasser von einem erneuten dramatischen Einbruch des Kurses zum Jahresbeginn ausgeht. So kommt wenigstens keine Langeweile auf am Markt.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren