Chartanalyse allein als Erfolgs-Grundlage beim Traden?

Forenübersicht Foren Grundlagen Chartanalyse allein als Erfolgs-Grundlage beim Traden?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1300

    Lambert
    Teilnehmer

    In den vergangenen Wochen habe ich jetzt so viel über die analytischen Empfehlungen gelesen, dass mir wirklich der Kopf raucht. Ich lande immer wieder bei der Chartanalyse, weil sie mir irgendwie besonders logisch erscheint. Fragt mich nicht, warum. Kann ich aber wirklich allein mit der Technischen Analyse und Kurscharts gewinnbringend handeln? Oder führt kein Weg an der ergänzenden Fundamentalanalyse vorbei?

    #1301

    Einstein
    Teilnehmer

    Ich finde es immer etwas befremdlich, wenn „Experten“ tatsächlich Lesern ihrer Ratgeber dazu raten, sich zwingend zwischen den beiden analytischen Polen zu entscheiden. Warum? Was spricht dagegen, beide Techniken aufzugreifen, um Chancen zu suchen?

    Ich verwende jedenfalls seit jeher beide Modelle und fahre damit wirklich gut. Klar, manchmal reicht die Charttechnik, aber was ist beim Daytrading? Da fehlt dann doch die Zeit für die Chartanalyse?

    Fundamentale Daten helfen da schon eher, versagen aber vielleicht bei sehr langer Ausrichtung. Also: Ich rate immer dazu, beide Wege kennenzulernen und einfach das beste aus beiden Welten zu nutzen!

    #1302

    nemack
    Teilnehmer

    Ganz meine Meinung! Zum Glück muss man sich ja eben nicht entscheiden, sondern kann sich flexibel am Markt orientieren.

    Warum also sollte man ein nützliches Instrument in Form der Fundamentalanalyse verzichten, nur weil die Charttechnik vielleicht eine Weile lang so erfolgreich war. Mir hat beides schon gute Dienste geleistet – übrigens auch und gerade im Mix miteinander.

    #1303
    coingecko
    coingecko
    Teilnehmer

    Dann will ich auch mal was dazu sagen zum Feierabend. Ich mmache mich vielleicht etwas unbeliebt, aber ich kann so recht nichts mit der Chartanalyse anfangen. Fundamental funktioniert für mich einfach wesentlich besser.

    Liegt sicher an den Zeiträumen, innerhalb derer ich mich üblicherweise trade. das angesprochene Daytrading ist nämlich mein Steckenpferd, wenn man so sagen möchte. Aber auch beim längerfristigen Trading kann ich mit der Technischen Analyse eher wenig anfangen. Ist einfach so …

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren