DAX Allzeithoch – aus Put-Trades aussteigen oder ausharren?

Forenübersicht Foren Chartanalyse DAX Allzeithoch – aus Put-Trades aussteigen oder ausharren?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #827

    Mrs. DAX
    Teilnehmer

    Hilfe Hilfe. Ich muss mich nochmal wegen des DAX melden. Jetzt habe ich in der vergangenen Woche auf einen Kursrückgang spekuliert – und jetzt legt der Index nochmals einen Gang zu und springt auf ein neues Allzeithoch! Was soll ich denn nun tun? Aussteigen oder rechnet mir mit einer baldigen Trendumkehr? Ich bin ein wenig ratlos leider. Mit mehr als 12.400 Punkten hatte ich einfach nicht gerechnet.

    View post on imgur.com

    #847

    Einstein
    Teilnehmer

    Im Moment scheint es sich ja alles ein wenig zu beruhigen. Ich hab die Entwicklungen rund um den letzten Höhenflug auch erst einmal ein wenig unbeteiligt angesehen. Und jetzt plane ich eigentlich erst einmal mit einer Seitwärtsbewegung. Klar, kleinere Schwankungen nach oben und unten wird es mit Sicherheit geben. Ich denke viele Anleger haben den teils fast schon ausufernden Anstieg des Kurses jetzt genutzt, um eine Gewinnmitnahme in Angriff zu nehmen. Kann man durchaus nachvollziehen. Hätte ich auch so getan. Ich find es im Moment echt schwierig, eine genaue Richtung vorherzusagen. Aber wann war es beim Dax schon mal wirklich leicht? Und ich trade schon seit etlichen Jahren, Rückschläge gibt es immer … In diesem Sinne: Viel Erfolg bei der Analyse!

    #869

    ProTrader
    Teilnehmer

    Wenn ich mir die Entwicklungen so anschaue, muss ich sagen, ich rechne damit, dass sich dieser ganze Trend auf lange Sicht wohl eher nicht fortsetzen wird. Klar, im Augenblick befeuern die Brexit-Debatte und diverse andere Faktoren den DAX weiter. vermutlich wird es deshalb vorerst noch weiter nach oben gehen. So lange würde ich allerdings nicht auf einen fortgesetzten Aufwärtstrend wetten (im wahrsten Sinne des Wortes), sondern ein wenig Vorsicht walten lassen. Nicht vergessen: Stopps und Limits an der richtigen Stelle setzen!

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren