Easyjet – Fundamentanalyse nach dem Berlin-Start

Forenübersicht Foren Fundamentalanalyse Easyjet – Fundamentanalyse nach dem Berlin-Start

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1353

    Mrs. DAX
    Teilnehmer

    Nachdem ja pünktlich in dieser Woche die Berichte rund um die ersten Starts der Airline Easyjet von Berlin nach München und in andere deutsche Städte veröffentlicht wurden, die von den Verantwortlichen als Bestätigung des Erfolgs des Flughafens Tegel bewertet werden, wollte ich mir mal die Daten der Billig-Airline anschauen.

    Was ergibt sich für die euch denn aus der Fundamentalanalyse? Meint ihr, die Kurse ziehen an? Die Linien scheinen ja doch recht teuer gewesen zu sein, muss sich also zeigen, ob sich die Übernahme der Verbindungen von Air Berlin gelohnt hat. Die Daten finde ich etwas schwierig

    View post on imgur.com

    #1355

    Einstein
    Teilnehmer

    Ich hat mit diesen ganzen großen und kleinen Airlines echt nur schlechte Erfahrungen gemacht in den vergangegen Wochen. Selbst mit Air Berlin wollte mir das Glück nicht hold sein. Aber generell würde ich bei Easyjet vorerst von positiven Entwicklungen des Kurses ausgehen.

    Ohne dass ich mir die Daten jetzt bis ins letzte Detail angeschaut habe. Aber die Freigabe der Strecken ist ja ein Vorteil, auch wenn das einige Ausgaben bedeutete vorerst für die Fluglinie. vielleicht schaue ich mir das doch mal wieder in Ruhe an

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren