Echtzeitkurse wirklich immer verlässlich?

Forenübersicht Foren Trading-Strategie Echtzeitkurse wirklich immer verlässlich?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1390
    janny
    janny
    Teilnehmer

    Ich habe jetzt bei einigen Brokern Konten laufen und mehrfach das Gefühl gehabt, dass die dargestellten Kurse, die angeblich in Echtzeit gestellt werden, im Vergleich beispielsweise zur Seite der Deutschen Börse und anderen Portalen irgendwie mehr oder minder deutliche Abweichungen aufweisen? Kann das sein oder habe ich da nur irgendwas missverstanden? Gerade beim Daytrading habe ich dieses Gefühl gehabt zuletzt.

    #1391

    Einstein
    Teilnehmer

    Achtung: Nicht Kursstellung mit aktuellen Börsenkursen verwechseln. Ein durchaus weites Feld thematisch, ich will aber trotzdem ganz kurz antworten. Ich rate dir dringend zu einer ausführlichen Lektüre der AGB deines Brokers. Da wirst du höchstwahrscheinlich erfahren, dass die Angabe aktueller Marktpreise nicht unbedingt identisch mit den auf der Handelsplatz gestellten Kursen für die Ausführung deiner Orders sein muss.

    Vor allem die Volatilität kann sich massiv auf die Kurse auswirken, zu denen deine Positionen letztlich abgewickelt werden! Das kann höhere Gewinne, aber auch Verluste als erwartet nach sich ziehen. Technische Probleme bei der Ausführung sind ebenfalls ein Risiko in diesem Zusammenhang. Arbeite dich da auf jeden Fall mal etwas tiefer ein …

    #1392

    ProTrader
    Teilnehmer

    Genau richtig, der Hinweis meines Vorredners. Die meisten Broker beziehen ihre Kurse mittlerweile von einer der großen Nachrichtenagenturen wie etwas Reuters, in Deutschland stammen die Kurse vielfach auch von der Deutschen Börse bzw. der Plattform Xetra, zumindest wenn es um börslich gehandelte Produkte geht.

    Generell können gerade beim Kurzfristhandel (also der extra schnellen Varianten des Daytradings) abweichende Kurse gelten, denn das Angebot am Markt schwankt während des Tages teils erheblich. Schau mal genau auf die Plattform deines Brokers. Irgendwo wirst du tatsächlich einen Vermerk finden, dass die angegebenen Kurse nicht immer gleich dem wirklichen Ausführungspreis sein werden. Das muss man als CFD Trader wissen, um keine Überraschungen zu erleben.

    #1393

    Mrs. DAX
    Teilnehmer

    Was habe ich mich am Anfang beim Trading schwer getan zu verstehen, dass die genannten Kurse nicht auch unbedingt gleich dem Ausführungskurs bei meinen Orders sind. Manches Mal hab ich da als Einsteiger echt finstere Verlust verbucht, weil ich nur falschen Zeit getradet habe.

    Gibt übrigens Broker, die erlauben, dass Orders bei zu deutlichen Abweichungen abgebrochen werden. Das Installieren von Stopps und Limits ist übrigens ebenfalls keine 100-prozentige Sicherheit, dass deine Zielpreise realisiert werden. Er bleibt eben immer auch ein gewisses Glücksspiel, der CFD Handel.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren