Ein Broker für jeden Erfahrungsstand?

Forenübersicht Foren Grundlagen Ein Broker für jeden Erfahrungsstand?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #787

    Lambert
    Teilnehmer

    Schon mehrfach habe ich mittlerweile in Fachportalen zum CFD Handel von Unterscheidungen zwischen Brokern für Anfänger und solchen Anbietern gelesen, die sich weitgehend an fortgeschrittene oder professionelle Trader richten. Ist das wirklich so wichtig? Oder anders formuliert: Wie stehen die Chancen, einen Partner zu finden, auf den ich mich mit zunehmender Erfahrung auch weiterhin verlassen kann?

    #790

    Einstein
    Teilnehmer

    An und für sich handelt es sich hierbei wieder mal um eine der Fragen, auf die man die Antwort „kommt drauf an“ geben muss. Das ist leider so. Denn so richtig kann ja niemand beurteilen, welche Ansprüche du an deinen Broker hast. Im Grunde nicht einmal du selbst, wenn du als Anfänger ein Handelskonto eröffnet, ohne Vorerfahrungen zu haben. Anfangs wirst du sicher eher nach einem Ansatz suchen, um mit möglichst geringem Mindesteinsatz zu starten.

    Die am Wochenende hier thematisierten Mini- und Mikro-Lots sind deshalb für Einsteiger durchaus interessant. Aber was, wenn sich meine Ziele später ändern? Dann gibt es einige Broker, die zum Beispiel mit verschiedenen Kontomodellen arbeiten. In diesem Fall könntest du dir zumindest den Brokerwechsel ersparen. Aber so richtig kann nur bedingt sagen, dass es den einen Broker für alle Kunden gibt. Auch weil sich viele Betreiber eben doch eher an einen bestimmten Kundenkreis richten.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren