Langsame Reaktion von Brokern – ist das normal?

Forenübersicht Foren Broker Langsame Reaktion von Brokern – ist das normal?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1271
    janny
    janny
    Teilnehmer

    Moin! Kennt ihr das auch, dass Broker so extrem lahm auf Fragen reagieren? Ich kriege wirklich einen Rappel. Habe vergangenen Mittwoch zwei Fragen an den Support gestellt zur Plattform und zu den Gebühren für den Übernachthandel. Und bisher noch immer nix gehört. „Ein Mitarbeiter meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen“, mehr gibt es nicht … Service sieht anders aus, finde ich.

    #1272

    Mrs. DAX
    Teilnehmer

    Mal eine doofe Frage: Hast du evtl eine Handynummer bei der Registrierung angegeben, weil das so verlangt war? Und die Nummer ist vielleicht nicht mehr gültig oder war von Anfang an falsch, weil du die Daten nicht weitergeben wolltest?

    So ging es mir nämlich, weil ich damals zweimal viel Wert auf Datenschutz legte und meine Nummer nicht nennen wollte. Der Support wollte dann mehrfach anrufen bezüglich meiner Fragen, konnte mich aber natürlich nicht erreichen 🙂 Seit ich bei einem deutschen Broker bin, nenne ich alle Daten korrekt, damit der Support auch funktioniert.

    #1273

    ProTrader
    Teilnehmer

    Dumm gelaufen, kann ich nur vorherigen Eintrag nur sagen. Kenne ich aber auch, allerdings mit einem Zahlendreher. Der ist dann vor ein paar Monaten auch erst einem Service-Mitarbeiter aufgefallen bzw. er hatte die Idee und mir geschrieben.

    Normalerweise reagieren Broker nach meiner Erfahrung etwa nach zwei bis drei Tagen spätestens. Bist du bei einem Auslandsanbieter? Da musste ich von Zeit zu Zeit auch recht lange auf Reaktionen warten, selbst wenn es nur harmlose technische Fragen waren …

    #1274
    coingecko
    coingecko
    Teilnehmer

    Deshalb lautet mein Motto schon seit einiger Zeit: Nur noch Broker, die auf ihren Plattformen einen Live Chat anbieten!

    Alles andere hat mich in den vergangenen Jahren einfach nicht wirklich zufriedengestellt. Manche Fragen lassen bei der Beantwortung ja genug Zeit. Bei Problemen mit der Technik aber muss es eben oft recht schnell gehen.

    Insgesamt gilt für mich, dass der Kundendienst auf jeden Fall mehrgleisig arbeiten sollte. gibt’s nur ein Kontaktformular auf der Webseite, ist das für mich ein Ausschlusskriterium.

    #1275
    BitJoe
    BitJoe
    Teilnehmer

    Davon kann ich ein Lied singen. Ich bin ja ein echter Fan kurzfristiger Orders, gerne auch mit Haltezeiten im einstelligen Minutenbereich. Wenn da Probleme auftreten und der Support über den Chat nicht reagiert oder ich länger warten muss, treibt mich das in den Wahnsinn.

    Und hat mich schon manche gute Gelegenheit gekostet. Wenn das häufiger zu lange dauert, wäre das für mich ein Wechselgrund. Auch wenn das sicher nicht jeder nachvollziehen kann.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren