Strategiewechsel oder pausieren?

Forenübersicht Foren Trading-Strategie Strategiewechsel oder pausieren?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #578

    nemack
    Teilnehmer

    Ich habe in den vergangen zwei Wochen, also seit kurz vor dem Jahreswechsel, eine Reihe unschöner Verluste hinnehmen müssen. Eigentlich war ich relativ sicher, dass ich korrekte Entscheidungen getroffen hatte, aber manchmal lässt man sich vom Markt eben doch aufs Glatteis führen. Nun meine Frage, sollte ich jetzt direkt von der bisher genutzten Trendfolgestrategie auf eine andere Strategie wechseln? Oder ratet ihr mir eher dazu, generell man eine kleine Pause einzulegen?

    #579

    ProTrader
    Teilnehmer

    Scheinbar zweifelst du im Augenblick ja ein wenig an deinen eigenen Entscheidungen. In diesem Fall denke ich, dass das Pausieren gar keine ganz schlechte Idee ist. So kannst du erst einmal ein wenig Abstand gewinnen. Oft neigt man zu einer zu hohen, unnötigen Risikobereitschaft nach Verlusten. Einfach weil man natürlich möglichst rasch wieder Gewinne verbuchen möchte. Meist führt dies aber dazu, dass man noch weiter in die roten Zahlen abgleitet. Vielleicht war genau dieser Zeitraum einfach nicht passend für das sonst ja durchaus recht verlässliche Traden mit dem Trend.

    Zwingend eine Strategie durch eine andere zu ersetzen, wird dich ohnehin nicht ohne Wenn und Aber als Ziel führen. Vielmehr solltest du dir meiner Meinung nach vor Augen führen, dass sich Flexibilität bezahlt macht. Kannst du zügig zwischen verschiedenen Ansätzen wechseln, kommen die Gewinne irgendwann von ganz allein. Gut, ganz so einfach ist es auch wieder nicht. Ein paar Erfahrungen braucht es schon. Die kannst du dir aber mit recht geringem Kapitaleinsatz aneignen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren