Wann und wie gegen den Trend traden?

Forenübersicht Foren Trading-Strategie Wann und wie gegen den Trend traden?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #337

    Einstein
    Teilnehmer

    Ich bin an sich ja mittlerweile fast ein alter Hase. Bisher aber habe ich weitgehend mit dem Trend gehandelt und eher kleinere Summen in CFDs „investiert“. Nun möchte ich langsam etwas mehr ins Risiko gehen und vor allem verstärkt auch gegen den Strom schwimmen. Nun stellt sich mir die Frage: Sollte ich die Kontratrendstrategie jetzt vorerst für sich allein gestellt verwenden oder gleich von Anfang an zwischen verschiedenen Strategien wechseln? Klingt komisch, aber ich bin echt etwas unsicher.

    #338

    ProTrader
    Teilnehmer

    Wie soll man es am besten sagen? Hm. Die eine goldrichtige und für alle passende Antwort gibt es eigentlich nicht, auch wenn ich deine Frage durchaus verstehen und nachvollziehen kann. Ich jedenfalls hab mich in meinen Anfangstagen immer eher eine Weile lang auf eine bestimmte Strategie konzentriert und dann nach und nach sozusagen meinen Arbeitsbereich erweitert und je nach Marktlage geswitcht – erst zwischen Trend- und Kontratrendstrategie, dann immer einen kleinen Schritt nach dem anderen.

    Das Konzentrieren ist für mich deshalb (wenigstens am Anfang) sinnvoll, weil man so konsequent vorgeht und nicht das Risiko eingeht, den Überblick zu verlieren oder bei der Ausführung von Trades die verschiedenen Basiswerte miteinander zu verwechseln. Wenn du weißt, was ich meine. Es gibt ja genug Assets und Märkte, um auch mit einer Einzelstrategie ständig traden zu können. Irgendwo lauert schließlich immer ein Gegentrend 😉

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren