Welchen Stellenwert haben Broker Ausbildungsangebote für euch?

Forenübersicht Foren Broker Welchen Stellenwert haben Broker Ausbildungsangebote für euch?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #836

    Mrs. DAX
    Teilnehmer

    Mal eine andere Frage: Lohnt es sich eurer Meinung nach, sehr viel Wert auf das Ausbildungsangebot beim Broker zu legen? Oder eignet ihr euch eurer Fachwissen lieber in unabhängigen Quellen im WWW oder Büchern an? Denn irgendwie stehen Webinare, Video Tutorials, Seminare und andere Angebote zum Aus- und Weiterbildung auf den Handelsplattformen der Broker ja zumindest indirekt mit den Interessen der Anbieter in Verbindung. Oder bin ich vollends auf dem Holzweg? Es kommt mir jedenfalls immer so vor. Selbst wenn die Leistungen ohne vorherige Registrierung und Ersteinlage abrufbar sind.

    #837

    Lambert
    Teilnehmer

    Das kann man aus meiner Erfahrung – leider – nicht einheitlich beantworten. Einige Broker versuchen sicher ihre Kunden durch die Inhalte gezielt zu bestimmten Gedanken zu bewegen, an denen sie über Spreads, Provisionen und andere Gebühren mitverdienen. In anderen Fällen setzen die Anbieter sicher im Wettbewerb und Kampf um neue Kunden auf gute Ausbildungsmodelle, um auch wirkliche Einsteiger für sich zu gewinnen. Am besten hast du im Vergleich eine gewisse Vorstellung davon, welche Inhalte dir wichtig sind und was du nicht unbedingt brauchst.

    So kannst du im Vergleich einschränken, welche Angebote infrage kommen. Tatsächlich finde ich es auch wichtig, dass immerhin ein Großteil der Leistungen schon vor meiner ersten Einzahlung verfügbar ist. Wenn es dann nach Ersteinlage und erfolgreicher Kontoeröffnung weitere Extras zur Ausbildung gibt: gerne. Oft kannst du an den Inhalten übrigens ja auch erkennen, welche Zielgruppe Händler mit ihren Plattformen und Handelssystemen genau ansprechen.

    #845

    nemack
    Teilnehmer

    Du hattest vor einiger Zeit ja auch eine Frage gestellt, die schon ein wenig in diese Richtung ging. Damals hatte ich ein wenig erklärt, welche bedeutung ich dem Ausbildungsangebot beimesse und welche Kriterien ich für die Auswahl für sinnvoll, schaust du einfach nochmal hier nach zum Thema Welche Vorgehensweise sinnvoll ist.

    Du kannst ja am Ende nur selbst herausfinden, wie weit du mit der Einarbeitung bereits bist und ob du unbedingt noch auf weitere Leistungen wie Tutorials in Videoform oder Ratgeber und eBooks angewiesen bist. Wenn ich mittlerweile eines gelernt habe, dann ist es, dass man nie genug Zeit für die Ausbildung investieren kann … Lieber ein paar Einheiten mehr als zu wenig Fachwissen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren