Weltbank Chef äußert sich zu Blockchain Chancen

Forenübersicht Foren Bitcoin Weltbank Chef äußert sich zu Blockchain Chancen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1168

    nemack
    Teilnehmer

    Ich bin auf diesen Beitrag gestoßen. da heißt es ja, dass der Weltbank Chef wohl den Kryptowährungen bzw. der Blockchain gute Chancen als Technologie für die Zukunft einräumt. Was haltet ihr davon? Meint ihr solche Aussagen öffnen neue Türen oder ist das alles nur Augenwischerei? Bitcoin und andere Devisen haben es ja nach wie vor schwer sich in der normalen Welt zu etablieren

    Präsident der Weltbank äußert sich positiv über Blockchain

    #1169

    Lambert
    Teilnehmer

    Wenn ich mir parallel die Aussagen anderer Experten wie der BaFin anschaue, glaube ich nicht an den großen Boom als Zahlungsmittel. Zumal ich gelesen habe, dass das der Weltbankchef auch im besagten Interview durchblicken ließ, dass der den Bitcoin und die Alternativen vor allem für Länder als Option sieht, in denen kein Bargeld in Umlauf ist.

    Dass es das überhaupt gibt, war mir übrigens in dieser Weise gar nicht bewusst. Die Begeisterung von der Blockchain kann ja nicht darüber hinwegtäuschen, dass es an sich bei Banken und Bankenaufsichten weltweit doch reichlich Skepsis den neuen Möglichkeiten gegenüber gibt. Wie so häufig leider ist man erst einmal verschlossen, um später dann den Trend zu verschlafen.

    #1170
    ETHman
    ETHman
    Teilnehmer

    Wenn ihr mich fragt: Bis die Banken da wirklich mal begreifen, dass sie ganz allmählich im Grunde einen unaufhaltsamen Trend verpassen (wie so oft in der digitalen Welt), werden noch einige Jahre vergehen.

    Allerdings durchaus mit Berechnung, denn den Zentralbanken und auch der Weltbank ist es – ohne zum Verschwörungstheoretiker zu werden – sicher nicht wirklich recht, wenn ihr geliebtes Fiatgeld nach und nach ernste Konkurrenz bekommt. Dann müsste man ja die bewährten Systeme in Frage stellen. Ob das jemand tun möchte?

    Also ganz ehrlich, nicht nur im Kuschelkurs in Interviews? Das ist doch zu unkontrollierbar und die Justiz wird sicher auch etwas gehen die Anonymität bei den Digitalwährungen haben, denke ich.

    #1171
    BitJoe
    BitJoe
    Teilnehmer

    Wenn ihr mich fragt, interessiert das alles so wirklich niemanden, ob die digitalen Währungen von Zentralbanken, Notenbanken und Regulierungsbehörden nun für gut befunden oder verteufelt werden. Schaut man sich den Markt mal an, war es diesem bisher doch recht egal, ob Politik und Wirtschaft nun von ihm begeistert waren oder nicht.

    Der Markt für Kryptowährungen wächst und gedeiht, immer neue Währungen entstehen. Und das ganz ohne externes Zutun. Ich denke, man kann den Fortschritt sowieso nicht mehr aufhalten. Noch ein paar Jahre und wir kommen ohne Bargeld aus.

    Das ist ja eh im Interesse vieler Staaten, die – ob nun zwecks einfacherer Kontrolle von Bankgeschäften oder aus anderen Gründen – selbst Barzahlungen zunehmend abschaffen möchten. Vielleicht geht das Ganze nun nur etwas schneller und weniger kontrolliert vonstatten 🙂

    #1180
    coingecko
    coingecko
    Teilnehmer

    Wie heißt das bekannte Sprichwort noch gleich: Was kümmert es die stolze Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr reibt … Ich möchte natürlich nicht den Weltbankchef als Sau bezeichnen. Aber es ist ja nun wirklich so, dass sich die Cryptocoins auch dann weiter durchsetzen werden, wenn sich Banken und Experten weiterhin kritisch äußern.

    Dafür haben sich die Währungen – zumindest die zehn wichtigsten am Markt – mittlerweile einfach zu sehr etablieren können. Auch wenn es Länder wie China oder die Türkei gibt, die rasch mal den virtuellen Hebel umlegen, um ihre Bürger zu bevormunden.

    Insgesamt glaube ich nicht, dass der Aufschwung noch aufzuhalten ist. Dafür sind gerade Bitcoin und Ethereum längst zu „groß“. Irgendwann werden die Regierungen meiner Meinung nach einknicken und selbst umdenken müssen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren