Wie aussagekräftig sind Broker-Tests? Eure Meinung ist gefragt!

Forenübersicht Foren Broker Wie aussagekräftig sind Broker-Tests? Eure Meinung ist gefragt!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #807

    Lambert
    Teilnehmer

    Ich hab mal eine andere Frage, die sich auf die Suche nach einem passenden Broker bezieht. In den speziellen Portalen wird ja immer mit Noten gearbeitet, mit denen die Anbieter in verschiedenen Rubriken bewertet werden. Nun mein Ansatz: Wie verlässlich sind solche Bewertungen denn eigentlich? Ich meine, die Portale verdienen ja mehrheitlich Geld mit ihrem Service und kassieren bei den Brokern ab, wenn Kunden die Webseiten besuchen. Kann ich mich also auf die Angebote verlassen oder sollte ich eher Zweifel an den Testergebnissen haben?

    #808

    ProTrader
    Teilnehmer

    Ich verstehe sehr gut, welche Überlegungen dir durch den Kopf gehen. Habe ich am Anfang auch immer wieder dran gezweifelt. Nachdem ich mehrfach auf scheinbar gekaufte Testberichte hereingefallen bin, hab ich mich nicht mehr dazu durchringen können, auf die vermeintlichen Fachportale zu vertrauen und habe lieber mit Demokonten eigene Erfahrungen gesammelt, bevor ich ein Echtgeldkonto mit richtigen Risiko eröffnen. Inzwischen habe ich meine Meinung aber wieder geändert und kann nur sagen: Du musst einfach auf die Suche nach seriösen Testportalen gehen.

    Die besten Erfahrungen habe ich mit Plattformen gesammelt, bei denen andere Trader eine Bewertung abgeben und eigene Erfahrungsberichte formulieren können – klar, auch hier besteht ein gewisses Restrisiko, dass es sich um Fake-Einträge handelt. Ich bin aber meist gut damit gefahren, zumal die Schnittmenge aller Aussagen meist doch einen recht stimmigen Eindruck der Qualität der Broker und ihrer Handelsmodelle.

    #854

    Einstein
    Teilnehmer

    Ich muss sagen, dass ich mich heute natürlich am liebsten auf meine eigenen Erfahrungen verlasse. Am Anfang habe ich mich aber wie alle anderen Einsteiger auf die Testberichte und Hinweise echter Experten verlassen. Nach und nach weiß man dann aber meist doch recht genau, was einem wichtig ist und welche Kriterien vernachlässigt werden können. mir beispielsweise sind Bonusaktionen nicht sonderlich wichtig, da ich die Bedingungen meist eh nicht innerhalb der Bedingungen erfüllen kann. Eine ausreichende Auswahl Orderarten und guter maximaler Hebels sind da schon bedeutender. Schlecht finde ich Vergleich von objektiven Profis nicht, so viel sei gesagt. Objektivität aber sollte dabei das A und O sein.

    #976

    hermann
    Teilnehmer

    Brokervergleichsseiten kassieren durch Affialiate Programme Geld. Sier erhalten pro geworbenen Kunden einen kleinen Betrag. Jedoch mindert dies nicht immer die Qualität des Tests. Die Brokervergleichseiten müssen die wahren Fakten offen legen. Sie dürfen nicht falsche Informationen wiedergeben. Sobald sie das tun, erhalten sie nicht mehr ihre Provision. Mit der Bewertung ist das etwas anderes. Diese können Sie faken ohne das es Komplikationen gibt. Seriöse Brokervergleichseiten können einem anfangs sehr weiterhelfen. Sie stellen im besten Falle die wahren Fakten gut da und helfen einem anfangs gute Erfahrungen zu machen.

    Hier eine Liste mit 3 seriösen Brokervergleichseiten:
    http://www.cfdbrokeranalyse.de
    http://www.brokerdeal.de
    http://www.brokervergleich.net

    Für mich ist GKFX die beste Wahl, jedoch ist das Nutzerabhängig.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 3 Wochen von  hermann.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 2 Wochen von  tobi.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren