Antwort auf: Spreads bei Orderausführung höher als die Plattform-Angaben – warum?

Forenübersicht Foren Trading-Strategie Spreads bei Orderausführung höher als die Plattform-Angaben – warum? Antwort auf: Spreads bei Orderausführung höher als die Plattform-Angaben – warum?

#1029

ProTrader
Teilnehmer

Genau genommen kommen da mehrere Ursachen infrage. In erster Linie mal kann ein sehr reges Orderaufkommen in volatilen Zeiten zu schwankenden Spreads führen, die vielleicht nicht allzu viel mit den Spreads zu tun haben, die dein Broker ursprünglich genannt hat. Im Grunde sind die Infos auf der Plattform deines Brokers immer die, die unter perfekten Bedingungen gelten würden.

Falls noch nicht passiert, empfehle ich dir, dich mal eingehend mit den Begriffen Slippage, Requote und ähnlichen zu befassen. Da sind die üblichen Aspekte, die auch sehr akut Einfluss auf die wirklichen Konditionen und Spreads haben können.

Das kann schon auch mal weit vom erhofften Kurs abweichen, wie du vielleicht schon bemerkt hast. Deshalb muss man ja auch so genau planen, um unnötig hohe Verluste durch Abweichungen der Spreads bei Ausführung deiner Orders so gut es geht zu verhindern.