Zulassung von Bitcoin als Zahlungsart bei Onlinebank Bitbond

Forenübersicht Foren Bitcoin Zulassung von Bitcoin als Zahlungsart bei Onlinebank Bitbond

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1544

    Mrs. DAX
    Teilnehmer

    Als Zahlungsmittel ist der Bitcoin bei Banken ja noch nicht zugelassen aufgrund der Skepsis. Habt ihr mitbekommen, dass Bitbond den Coin jetzt für internationale Zahlungen zugelassen hat? Ich bin mir darüber im klaren, dass die Online-Bank mit klassischen Banken wenig gemein hat.

    Trotzdem ist das doch ein gutes Zeichen in Sachen Akzeptanz, oder was meint ihr dazu? Vielleicht könnten ja bald einige Banken nachziehen.

    #1545
    coingecko
    coingecko
    Teilnehmer

    In meinen Augen ist diese Öffnung des Systems der ohnehin digitalen Ausrichtung von Bitbond geschuldet. „Normale“ Institute werden vermutlich wie gehabt zurückhaltend bleiben.

    Und damit nicht nur uns Kunden einen interessanten neuen Ansatz vorenthalten. Sie werden wieder mal einen Trend verschlafen, auch wenn die Branche die Chancen der Blockchain ganz allmählich erkennen und den Einstieg wagen.

    #1546
    BitJoe
    BitJoe
    Teilnehmer

    Digitalbank eben. Das wird – stimme ich meinem Vorredner zu – nicht branchenweit bei allen Banken zum zeitnahen Umdenken führen. Ist in diesem Beispiel eben eine Onlinebank, die sind da einfach offener und ohnehin aus einem anderem Umfeld heraus entstanden als klassische Banken. Bis die richtig einsteigen, ist der ganze Trend bestimmt schon vorbei 😉

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren