Antwort auf: Wie viel Einsatz gilt als Maximum?

Forenübersicht Foren Trading-Strategie Wie viel Einsatz gilt als Maximum? Antwort auf: Wie viel Einsatz gilt als Maximum?

#1161

Einstein
Teilnehmer

Fürs erste Testen denke ich, dass das Minimum schon die beste Richtlinie darstellt. Aber bei vielen kleinen Orders zahlst du am Ende natürlich immer mehr Gebühren, als wenn du mit wenigen größeren Positionen arbeitest. Nicht vergessen, bei Gebühren auch an Finanzierungskoste zu denken, wenn du mit fremden Kapital über die Handelsplattform deines Brokersspekulierst.

Ich bewege mich inzwischen meist bei 50 bis 100 Euro Eigenkapital und mache rege Gebrauch vom Leverage Effekt über den maximalen Hebel. Muss man sich allerdings ebenfalls erst in Ruhe mit befassen, um Chancen UND risiken kennenzulernen…