Antwort auf: Wie wahrscheinlich ist ein Diebstahl?

Forenübersicht Foren Bitcoin Wie wahrscheinlich ist ein Diebstahl? Antwort auf: Wie wahrscheinlich ist ein Diebstahl?

#1357
ETHman
ETHman
Teilnehmer

Man sagt ja gerne: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Und genau genommen gilt das in meinen Augen auch für den Besitz von kryptowährungen. Man muss halt sicher mit seinen eigenen Daten wie Passwörtern umgehen.

Wer seine Wallet-Daten Dritten zur Verfügung stellt und nicht sichere Rechner/Netzwerke für Transaktionen verwendet, muss sich nicht wirklich über einen Diebstahl wundern. Ich habe nach meinem Einstieg in puncto Sicherheitstechnologie (Viren-/Trojanerschutz) jedenfalls deutlich aufgerüstet.