Antwort auf: Eine oder mehrere Strategien fürs Trading?

Forenübersicht Foren Trading-Strategie Eine oder mehrere Strategien fürs Trading? Antwort auf: Eine oder mehrere Strategien fürs Trading?

#377

Einstein
Teilnehmer

Ich kann dir an sich nur Recht geben. Tatsächlich empfinde ich das Spekulieren immer als recht individuell. Dabei kommt in meinem Fall auch das oft erwähnte Trading aus dem Bauch heraus nicht zu kurz. Die Trendfolgestrategie und der Kontratrend-Ansatz kommen bei mir durchaus regelmäßig zum Einsatz. Hedging ist für mich eher nicht von Bedeutung, da ich in anderen Bereichen – wie etwa dem Index- und Aktienmarkt – nicht aktiv bin.

Deshalb kann ich auf die Absicherungssteuer also getrost verzichten. Die Volatilitätsstrategie bevorzuge ich logischerweise in sehr schwankenden Marktumgebungen, weshalb ich die Fundamentalanalyse auch für so wichtig halte. Denn Charts sind gut und schön, aber kurzfristige Entscheidungen kann ich auf der Chartanalyse nur schwerlich aufbauen. Ein Grund mehr, weshalb ich ein Verfechter von „sowohl … als auch …“ statt „… entweder … oder …“ bin im Trading-Alltag.