Antwort auf: Jahresende – Abgeltungssteuer: Wie gehe ich vor? Jeder Tipp willkommen

Forenübersicht Foren Grundlagen Jahresende – Abgeltungssteuer: Wie gehe ich vor? Jeder Tipp willkommen Antwort auf: Jahresende – Abgeltungssteuer: Wie gehe ich vor? Jeder Tipp willkommen

#463

Einstein
Teilnehmer

Ein paar wichtige Fakten hast du ja selbst schon zutreffend genannt. Zunächst einmal bist du tatsächlich selbst für die Anmeldung deiner Gewinne (und im Zweifelsfall auch der Verluste zwecks Reduzierung der Steuerlast) ans Finanzamt gezwungen. Im ersten Jahr mit einem Plus musst du ein entsprechendes Formular mit ans Amt übermitteln, in dem du genau deine Kapitalerträge aus dem CFD-Handel festhältst. Ich habe allerdings aufgrund des Aufwands schon früh in den sauren Apfel gebissen und einen Steuerberater einbezogen.

Bei geringerer Aktivität vielleicht nicht unbedingt nötig, bei größerem Trading-Aufwand meines Erachtens aber immer eine gute Option, um Probleme mit dem Fiskus von Anfang an zu umgehen. Vielleicht äußern sich ja noch andere Leser zum Thema. Mir jedenfalls war das einfach zu aufwendig und zu riskant. Im WWW gibt es sonst zahlreiche Quellen, wo auch Steuerberater über die Anforderungen an dich als Steuerzahler informieren. Auch kostenlos! Ich bin jedenfalls froh, mich mit diesem Thema nicht jedes Jahr befassen zu müssen