Antwort auf: Banx Trading – jemand schon Kunde des Anbieters?

Forenübersicht Foren Broker Banx Trading – jemand schon Kunde des Anbieters? Antwort auf: Banx Trading – jemand schon Kunde des Anbieters?

#617

ProTrader
Teilnehmer

Wenn ich es beim kurzen Besuch der Webseite richtig gesehen habe, musst du fürs Demokonto (leider ohne genaue Angaben zu Nutzungsdauer und Guthaben und ebenfalls kein Live-Chat, um die genauen Konditionen zügig abzufragen) doch nur einige wenige Daten angeben. Was spricht also gegen einen kleinen Testlauf? Ich habe das bisher immer genutzt, wenn CFD Broker schon einen solchen Service anbieten. Meine Erfahrungen waren recht kurzer Natur, aber durchaus positiv. Die Spreads fallen nach wie vor recht niedrig aus, die Mindestanforderungen für den Handel mit Differenzkontrakten empfinde ich ebenfalls als recht fair.

Interessant ist, dass auch Anleihen als Underlyings angeboten werden. Das gibt es ja nach wie vor leider nicht bei allen Anbietern der Branche. Erfreulich ist doch zudem, dass du nicht nur mit dem LCG Trader, sondern auch dem MetaTrader 4 kostenlos handeln kannst. Also kostenlos dahingehend, dass die Software an sich keine Gebühren verursacht, der Handel selbst kostet dich natürlich vor allem bei Verlusten durchaus etwas. Ob du nun zwingend einen maximalen Hebel von 400 : 1 brauchst, musst du selbst entscheiden. Ich jedenfalls habe das Maximum meines Wissens noch nie ausgeschöpft.