Antwort auf: LiteForex: Wer kann etwas zum Dienstleister berichten?

Forenübersicht Foren Broker LiteForex: Wer kann etwas zum Dienstleister berichten? Antwort auf: LiteForex: Wer kann etwas zum Dienstleister berichten?

#645

Einstein
Teilnehmer

Ich glaube nach erster Sichtung der Informationen, dass es sich um einen Anbieter mit Sitz auf Zypern handelt. Bzw. den Betreiber Mayzus Investment Company, scheinbar ist es in der Zwischenzeit zu einer Umbenennung gekommen, weshalb uns wohl auch der Name bisher nicht wirklich begegnet ist. Ich finde erst einmal super, dass der MetaTrader 4 als Handelsplattform genutzt werden kann. Ich bin nach wie vor von dieser Software extrem begeistert, auch wenn viele mittlerweile natürlich gerne auf den Nachfolger MT5 wechseln.

Eine Regulierung durch die CySEC kann LiteForex ja vorweisen, dass ist ja schon einmal ein Vorteil. 250 Dollar Ersteinlage ist ja durchaus kundenfreundlich, oder? Einige Dutzend Devisenpaare übereuggen mich auch. Etwas schwierig scheint mit die Tatsache, dass die Webseite des Brokers nach wie vor doch einige sprachliche Schwierigkeiten erkennen lässt. Auch fehlen mir einige wichtige Informationen auf dem Portal. Ich bin allerdings, was diese Dinge angeht, sehr sehr anspruchsvoll und sprachbesessen, muss ich zugeben. Was ich da für wichtig halte, wird für manchen Leser vermutlich irrelevant sein.