Antwort auf: Gewinne auch ohne analytische Trading Vorbereitung?

Forenübersicht Foren Trading-Strategie Gewinne auch ohne analytische Trading Vorbereitung? Antwort auf: Gewinne auch ohne analytische Trading Vorbereitung?

#692

ProTrader
Teilnehmer

Ich sage es mal andersherum: Meine ersten Versuche habe ich natürlich auch aus dem Bauch heraus absolviert. Schlicht und ergreifend aus Mangel an Alternativen, da ich nicht warten wollte, bis ich alles an Lektüre durchgearbeitet hatte und mich fit genug fühlte. Dazu sei erwähnt, dass es in meinen Anfangstagen aber eher selten vernünftigt Demokonten und „Discount“-Broker gab, bei denen man mit ein paar Hundert Euro einsteigen und Trades mit einem Mindesteinsatz im einstelligen Euro-Bereich ausführen konnte.

Heute würde ich beim besten Willen weder auf eine gute Ausbildung und ein Demokonto noch auf eine akkurate Analyse meiner Entscheidungen verzichten wollen. Ganz ehrlich: Natürlich kommt der Moment, in dem du so viel über Strategien und die Märkte weißt, dass du sozusagen aus dem Stehgreif traden kann. Ganz ehrlich gesagr aber verstehe ich nicht, warum man das tun sollte? Das ist doch eher was für Casino-Fans und selbst die erreichen irgendwann den Punkt, ab dem sie strategisch agieren, zumindest im Sektor Kartenspiele. Analyse ist für mich die Grundlage des erfolgreichen Handels.