Antwort auf: Fibo Group – Hilfe zum Vergleich gesucht

Forenübersicht Foren Broker Fibo Group – Hilfe zum Vergleich gesucht Antwort auf: Fibo Group – Hilfe zum Vergleich gesucht

#694

Einstein
Teilnehmer

Schämen musst du dich deshalb nun auch wieder nicht. Auch wenn Fibo meines Wissens schon eher zu den alten Hasen gehört. Aber der Markt ist ja so dramatisch gewachsen in den vergangenen Jahren, da kann man einfach nicht wirklich jeden Anbieter kennen. So weit ich informiert bin, handelt es sich um einen Broker mit CySEC-Regulierung, was ja schon einmal auf seinen Sitz in Zypern und eine gewisse Kontrollqualität ist. Nachdem inzwischen einige Broker hat nur noch mit maximalem Hebel von 1:200 arbeiten, finde ich die hier geltenden Bedingungen von 1:400 erst einmal recht überzeugend.

Dass ich den MetaTrader 4 und den MT5 downloaden und für den Handel nutzen kann, finde ich nach kurzer Lektüre der Konditionen ebenso gut wie das Demokonto, auch wenn ich adhoc nicht sah, wie viel Guthaben der Broker dabei vergibt. Rund 40 Devisenpaare sollten letztlich auch eigentlichen den meisten Händlern ausreichen, die im Forex-Bereich ihr Geld verdienen. Klar, etwas mehr Spielraum gibt es immer. Dann aber gibt’s möglicherweise Abstriche an anderer Stelle. Mehr habe ich in der Kürze der Zeit nicht in Erfahrung gebracht, aber hier sind ja noch andere unterwegs.