Antwort auf: Relative Stärke Indikator – bitte um verständliche Erklärung

Forenübersicht Foren Trading-Strategie Relative Stärke Indikator – bitte um verständliche Erklärung Antwort auf: Relative Stärke Indikator – bitte um verständliche Erklärung

#727

Einstein
Teilnehmer

Zunächst einmal: Kein Wunder, dass dir der RSI über den Weg läuft. Ohne Frage handelt es sich hierbei um einen der „großen“ Klassiker unter den Handelsindikatoren. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass viele Trader gar nicht vollends verstehen, worum genau es geht. Richtig ist, dass der Relative Stärke Indikator auf jeden Fall eine der eher einfachen, aber nichtsdestotrotz effektiven strategischen Indikatoren für den CFD Handel ist, aber auch für den Devisenhandel natürlich. Anfänger tun gut daran, sich mit diesem Ansatz vertraut zu machen.

Der Name ist dabei Programm: So dient der Indikator dazu, die relative Stärke eines Marktes zu analysieren. Das Ergebnis sind Informationen dazu, ob es sich um einen Bullen- oder Bären-Markt handelt. Zwei Kursmarken sind dabei im Regelfall wichtig. Steigt die RSI-Linie über die Marke von 30 Punkten, ist dies ein Indiz fürs Eröffnen einer Call-Order, ein Rückgang unter die 70-Punkte-Linie spricht für eine Verkaufsposition. Natürlich ist dies nur eine erste Zusammenfassung, es gibt noch deutlich mehr zum Thema zu sagen, vermutlich aber wirst du so schon ein wenig verstehen, worum es geht.