Wie nutze ich den Hebel richtig

Forenübersicht Foren Grundlagen Wie nutze ich den Hebel richtig

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #444

    Lambert
    Teilnehmer

    Hallo zusammen!
    Mir geht es heute mal um das Thema „maximaler Hebel“. In welchem Rahmen orientiert ihr euch bei den Positionen diesbezüglich denn meistens? Also in etwa. Dass man nicht immer dieselben Parameter ansetzt, ist natürlich auch mit klar. Ich hab so meine „Probleme“ mit dem Hebel, weil ich mir einfach zu große Sorgen bezüglich der drohenden Verluste mache.

    #445

    Einstein
    Teilnehmer

    Ich weiß, wie ungern man diese Antwort hört, aber: Es kommt drauf an! In erster Linie solltest du natürlich dahingehend auf Nummer Sicher gehen, dass dein Broker in den AGB auf eine Nachschusspflicht verzichtet! Denn sonst musst du im Ernstfall nicht nur mit deinem Kontoguthaben, sondern zudem weiterem Kapital für Verluste haften.

    Ansonsten kannst du mit der Hebelwirkung faktisch ein Vielfaches deines Geldes einsetzen, allerdings musst du dir darüber im Klaren sein, dass generell nicht nur dein erbrachter Einsatz verloren gehen kann. Du solltest also eine genaue Vorstellung von den Chancen und Risiken haben. Ich habe anfangs jedenfalls eher im kleinen Rahmen vom Hebel Gebrauch gemacht, statt das maximal Mögliche anzustreben.

    #449

    deban
    Teilnehmer

    Am besten am Anfang ein paar Wochen ein Demo-Konto nutzen und erstmal testen wie sich das so anfühlt und wie es funktioniert.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren