Antwort auf: Erst langfristig ausbilden oder ins kalte Wasser springen?

Forenübersicht Foren Grundlagen Erst langfristig ausbilden oder ins kalte Wasser springen? Antwort auf: Erst langfristig ausbilden oder ins kalte Wasser springen?

#1157

Lambert
Teilnehmer

Ich schließe mich auch der Mehrheitsmeinung an: Trading gelingt nicht ohne Ausbildung, aber eine Ausbildung verlangt zwangsläufig auch nach Ausprobieren und Tests. Man muss natürlich erst einmal verstehen, wie CFDs gehandelt werden. Hat man sich aber mit Orderarten, Basiswerten und Märkten ein bisschen befasst, sollte man meiner Meinung nach das Gelernte zügig umsetzen. Klar dass man da anfangs Verluste einfährt. Aber man spekuliert ja eben nicht mit Geld, dass man „benötigt“ und Gewinne, die noch nicht verbucht wurden, sollte man nicht anderweitig einplanen. Ansonsten gilt für mich: Immer ran an die erste/nächste Order!