Antwort auf: Mini & Micro-Lots – welche Vorteile habe ich dabei?

Forenübersicht Foren Grundlagen Mini & Micro-Lots – welche Vorteile habe ich dabei? Antwort auf: Mini & Micro-Lots – welche Vorteile habe ich dabei?

#785

ProTrader
Teilnehmer

Mini und Micro Lots spielen tatsächlich sowohl beim CFD- als auch beim FOREX-Trading eine zentrale Rolle. Oft wird darauf hingewiesen, dass diese Anforderungen von Brokern gerade mit Blick auf Kleinanleger ausgerichtet wurden. Wirklich schlecht ist es nicht, wenn du diese offensichtlicher Weise sehr geringen Bedingungen vorfindest. Ich würde mal so sagen: Vor allem für Händler, die am Einstieg ins Thema arbeiten, sind diese Gegebenheiten interessant, da du mit wenig Einsatz Erfahrungen sammeln kannst. Teilweise wirst du im Brokervergleich sehen, dass diese Varianten bewusst über gesonderte Konten für Einsteiger handelst. So kann es erforderlich sein, später – wenn du also höhere Einsätze riskieren möchtest – einen Umstieg auf ein anderes Kontomodell abzuwickeln.

Diese Konten können dann aber andere Einstiegshürden vorsehen. Ein weiterer Hinweis aber sei erwähnt: Wenn du schon mit CFDs getradet hast und eher über viele kleine Positionen eine Gesamtrendite erreichen möchtest, sind Mini- und Micro-Lots durchaus von Interesse. Auch wenn du in diesem Fall eben auch immer wieder Gebühren vom Gewinn abziehen musst. Dessen solltest du dir bewusst sein, damit du die Entscheidungen später nicht bereust. Entgelte berechnen Broker ja auch, wenn deine Orders mit einem Misserfolg enden.