Broker GKFX – was könnt ihr mir sagen?

Forenübersicht Foren Broker Broker GKFX – was könnt ihr mir sagen?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #570

    nemack
    Teilnehmer

    Ich habe jetzt schon an etlichen Stellen Positives über die Qualität des Brokers GKFX gelesen. Wie diese Aussagen verlässlich? Ich bin ja ja darüber im Klaren, dass viele dieser Portale Provisionen für die Vermittlung erhalten. Ist der Anbieter tatsächlich so gut, wie ich überall lese? Und bitte – keine Kritik verschweigen!

    #571

    Lambert
    Teilnehmer

    Bevor jetzt wieder jemand mit wenig hilfreichen Rückmeldungen wie „jeder muss seine Erfahrungen selbst machen“ kommentiert, will ich mal versuchen, dir tatsächlich ein wenig unter die Arme zu greifen. Meine eigenen Erfahrungen liegen schon einige Monate zurück, so weit ich sehen konnte, hat sich bis auf einige Dinge nicht allzu viel verändert in der Zwischenzeit. Mit gefiel unter anderem der maximale Hebel von 1:400, da ich so natürlich entsprechend große Summen „bewegen“ konnte. Als überzeugter Fan von Forex-Assets konnte mich auch die Auswahl der Underlyings in eben diesem Bereich überzeugen. Und letztlich fielen die Spreads angenehm gering aus, während manch anderer Broker doch deutlich höhere Gebühren in Rechnung stellt.

    Mit ausschlaggebend für meine damalige Kontoeröffnung beim Anbieter GKFX war ebenfalls das Demokonto (meines Wissens immer noch ohne Zeitlimit!) sowie das gute Ausbildungs-Angebot. Wer jedoch schon umfassende Erfahrungen gesammelt hat, wir letzterem Aspekt vielleicht weniger Bedeutung beimessen als ich damals, weil ich mir gerade erst meine Sporen verdienen musste. Würde mich freuen, wenn ich dir – hoffentlich – ein wenig Hilfe geben konnte.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren