Informationen zu CityIndex – weiß weiß was

Forenübersicht Foren Broker Informationen zu CityIndex – weiß weiß was

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #621

    Lambert
    Teilnehmer

    Ich schon wieder 🙂 Die Broker-Suche geht weiter. Jetzt bin ich bei CityIndex „gelandet“. Also erst einmal nur im Vergleich, denn ein Konto habe ich noch nicht eröffnet, kann mir diesen Schritt aber gut vorstellen. Wenn ich es richtig sehe, kann ich auf der Plattform mit über 12.000 Underlyings traden, kann das sein? Kommt mir doch ganz schon viel vor, wenn ich die Daten vieler anderer CFD Anbieter anschaue. Dafür scheint es nicht sonderlich viele Ordertypen zu geben. Das Demokonto werde ich mir vermutlich sichern, aber Erfahrungen eurerseits wären natürlich dennoch herzlich willkommen.

    #622

    nemack
    Teilnehmer

    Die üppige Anzahl der Basiswerte ist mir damals auf meiner Suche ebenfalls aufgefallen. Leider ebenso die von dir erwähnte nicht unbedingt weitreichende Auswahl der Ordertypen. Das konnte damals wenigstens zum Teil der stattliche Maximalhebel von 400:1 für mich ausgleichen. Positiv habe ich auch noch die Qualität des Supports und vor allem des Live-Chats in Erinnerung. Verwunderlich fand ich, dass sich der Broker auf seiner Webseite (scheinbar übrigens immer noch, wenn mich der Blick auf die Internetpräsenz nicht getäuscht hat) mit Angaben zur Nachschusspflicht zurückhält. Das würde ich vor Kontoeröffnung wohl nochmals eingehend überprüfen.

    Gegen den Einsatz des Demokontos spricht aber sicher nichts, sofern dieses nicht an ein Echtgeldkonto gekoppelt ist. Das gibt es ja bei einigen Brokern, bei CITY INDEX aber nicht, so wie es sich ließt. Und bevor ich es vergesse: Die Kommissionsgebühren scheinen ja recht fair auszufallen!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren