Lynx – lohnt sich der Wechsel des Brokers?

Forenübersicht Foren Broker Lynx – lohnt sich der Wechsel des Brokers?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #473

    Lambert
    Teilnehmer

    Ich überlege gerade, ob mir ein Wechsel zum Broker Lynx etwas bringen könnte. Wer hat Erfahrungen oder kann mir so Empfehlungen geben, ob sich ein Umstieg oder sogar eine zusätzliche Kontoeröffnung etwas bringen kann? Ich bin mit meinem aktuellen Broker semizufrieden, ohne dass ich Namen nennen möchte 😉

    #474

    nemack
    Teilnehmer

    Ich sag mal so: Abgesehen davon, dass du allein weißt, wie viel Geld zu investieren möchtest. Es gibt schon einige Argumente für den besagten Anbieter. Zum Beispiel die Tatsache, dass die Kontoführung kostenlos ist. Die Entgelte für den Aktienkauf sowie den die fairen Bedingungen für ETFs sind oder waren für mich ebenfalls ein Grund. Außerdem kannst du in vielen verschiedenen Ländern recht preiswert traden.

    Das ist aber eine Frage dessen, was du erreichen willst. Das Thema Abgeltungssteuer solltest du in diesem Fall jedenfalls nicht vergessen! Ich hatte schon Freunde, die bei diesem Thema später Sorgen mit dem Finanzamt klären mussten. Also: Augen auf! Ansonsten bin ich erklärter Fan der Handelsplattform im Hause Lynx! Bei mir hat es damals gut geklappt!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren