Welche Bedeutung haben Einstiegssignale?

Forenübersicht Foren Trading-Strategie Welche Bedeutung haben Einstiegssignale?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #715

    Lambert
    Teilnehmer

    Ich habe das Wochenende genutzt, um mich nochmals ein wenig genauer mit dem Thema Einstiegssignale und Indikatoren befasst. Unterm Strich kam dabei jetzt viel Wichtiges bei heraus, aber auch ein wenig Verwirrung. Ist es denn nun wirklich der goldene Weg, sich immer an den Signalen für den Einstieg zu orientieren? Oder eben genau nicht? Ich hab in Profi-Erläuterungen nämlich teilweise gänzlich andere Erklärungen gelesen als in Einstiegs-Informationen. Und das sorgt doch ein gehöriges Durcheinander in der Wahrnehmung.

    #716

    Einstein
    Teilnehmer

    Es ist in der Tat immer wieder „lustig“, dass die Tipps, die Anfänger von berufener Seite erhalten, in vielen Fällen nicht mit dem übereinstimmen, was erfahrene Händler beim CFD Trading später als Ausgangspunkt verfolgen. Mir wurde anfangs auch wiederholt eingetrichtert, ich solle mich vor allem auf Einstiegssignale konzentrieren. Dabei ist der Moment für den Einstieg erfahrungsgemäß vielfach weitaus weniger wichtig, als Anfänger oft denken.

    In meinem Fall entstammt diese Erkenntnis dem Prinzip „Learning by doing“, dafür aber hab ich ordentlich Lehrgeld zahlen müssen. Faktisch weitaus relevanter sind aus meiner Sicht die Themen Risikomanagement und Moneymanagement. Dazu gehört das Abpassen der geeigneten Augenblicke für den Ausstieg aus einer Position, um einen Gewinn abzusichern oder Verluste zu begrenzen. Nach meiner Meinung aber sind Einstiegsregeln zwar nicht gänzlich irrelevant, sie sind aber eben nur eine Seite der Medaille, wenn man es so formulieren möchte.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren