CFD Trading durch FX-Handel ergänzen oder lieber zurückhalten?

Forenübersicht Foren Trading-Strategie CFD Trading durch FX-Handel ergänzen oder lieber zurückhalten?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #856

    Lambert
    Teilnehmer

    Ich ringe im Augenblick mit mir, ob ich parallel zum CFD-Trading auch im Devisenhandel spekulieren soll. Ich nehme an, der eine oder andere hier kann von Erfahrungen berichten? Lohnt es sich oder wird es zu unübersichtlich? Ich bin noch nicht so lange aktiv, möchte aber gerne alle Chancen ausschöpfen.

    #857

    ProTrader
    Teilnehmer

    Ich würde das davon abhängig machen, wie weit am Anfang du noch stehst. Und du solltest hinterfragen, wie gut du dich im Griff hast. Ich meine damit: Du solltest dir darüber im Klaren sein, dass du manchmal Entscheidungen treffen musst, wenn in beiden Bereichen Chancen offensichtlich werden. Da entscheidet man sich ab und an auch mal falsch. Das solltest du „wegstecken“ können, ohne direkt danach Kurzschlussenscheidungen zu treffen, um unerwartete Verluste abzufangen.

    Gerade im Devisenhandel locken aufgrund der hohen Volatilität immer wieder akute Gelegenheiten. Natürlich musst du dann auch die Zeit für Analyse aufbringen. Ich bin gerne in beiden Bereichen unterwegs – entweder, um nichts zu verpassen, oder um Verluste aus dem einen im anderen Umfeld wieder wettzumachen. Dafür muss man aber schon wissen, worauf man sich einlässt. CFDs und Forex-Instrumente können vieles sein. Als Glücksspiel aber sollte man die Märkte nicht verstehen. So meine Meinung.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren