Eure Erfahrungen mit Oanda

Forenübersicht Foren Broker Eure Erfahrungen mit Oanda

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #640

    Lambert
    Teilnehmer

    Das Wochenende steht bevor und ich quäle mich wieder mal durch Testberichte und Broker Ratgeber. Jetzt bin ich auf den Anbieter Oanda gestoßen, von dem ich bisher – mea culpa – noch gar nichts gehört hatte. Ob das nun schlimm ist, könnt hoffentlich ihr beurteilen. Kennt den Broker jemand? CFDs sind, so weit ich es sehen kann, zumindest ein Teil des Geschäftsmodells, ansonsten geht’s ja auch ums Forex-Trading beim Londoner Unternehmen.

    #641

    Einstein
    Teilnehmer

    Im Grunde kann man sich fragen, warum Du nicht einfach den Sprung ins kalte Wasser wagst und ein Demokonto eröffnest. Soll jetzt gar kein böses Blut geben. Ich habe nur gesehen, dass die Testversion der insgesamt 5 (!!) Handelsplattformen gänzlich ohne ein Zeitlimit auskommt und darüber hinaus vom Broker auch auf eine Begrenzung des Testguthabens verzichtet wird. Diesen Mix kenne ich ehrlich gesagt nur von sehr wenigen Anbietern am CFD-Markt. Nicht so toll finde ich, dass ich auf der Webseite ein wenig suchen musste, bin ich überhaupt einen verständlichen CFD-Hinweis gefunden haben. Ich bin aber auch recht ungeduldig, muss ich zugeben.

    Positiv fällt ansonsten auf, dass der Testzugang mit realen Bedingungen (also bezüglich der Kurs-Aktualität und vor allem der Spreads) arbeitet. Und: Solltest du auf ein Echtgeldkonto wechseln wollen, wird auf eine Mindesteinlage verzichtet. Das hat ebenfalls in der Branche doch eher Seltenheitswert, oder irre ich mich? Was die Orderarten und die handelbaren Underlyings angeht, habe ich mich jetzt nicht weiter informiert. Aber das Demokonto spricht ja schon dafür, das Angebot mal genau unter die Lupe zu nehmen, wenn du generelles Interesse hast.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren