Fundamentalanalyse RWE Aktie – Boom nach den Zerschlagungsplänen für Innogy?

Forenübersicht Foren Fundamentalanalyse Fundamentalanalyse RWE Aktie – Boom nach den Zerschlagungsplänen für Innogy?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1459
    janny
    janny
    Teilnehmer

    Zwar bin ich kein erklärter Fan von Aktien aus der Energiebranche. Rund um die Pläne zur Zerschlagung des Unternehmens Innogy, der Tochter des Energieriesen RWE, samt neuer Aufteilung der Sparten zwischen E.on und RWE hat dann doch meine Aufmerksamkeit bekommen.

    Dass Verbraucherschützer jetzt auf einen Rückgang der Strompreise hoffen, gut und schön. Schaut man sich den Anstieg des Aktienkurses an, ist es schon verlockend, mal rasch auf einen Aufwärtstrend zu spekulieren. Was ist eure Meinung zu den Fundamentaldaten zur RWE Aktie? Und rechnet ihr mit grünen Licht von Seiten der Kartellbehörden?

    View post on imgur.com

    #1460

    ProTrader
    Teilnehmer

    Ich traue diesen ganzen Energiekonzernen irgendwie nicht. Und das nicht nur als Verbraucher und Kunde. Ich kann deren Aktivitäten einfach nicht richtig nachvollziehen, was die Branche für mich zu einem schwierigen Thema macht.

    Die Daten an sich sehen ja ganz gut aus, aber solche Meldungen zeigen mir mal wieder, dass da oft die nötige Konstante fehlt. Ich agiere eher langfristig und habe oft nicht die Zeit, um auf akute Nachrichten zu reagieren. Ansonsten scheint einiges Potenzial drin zu stecken.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren