Kfz Manipulationen bei Audi – was "tut" der Aktienkurs nun?

Forenübersicht Foren Chartanalyse Kfz Manipulationen bei Audi – was "tut" der Aktienkurs nun?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #924

    Mrs. DAX
    Teilnehmer

    An sich soll man sich ja nicht am Elend anderer bereichern, aber da wir ja nur auf die Kursveränderungen spekulieren, will ich mich doch mal mit der Aktie des Automobilherstellers Audi befassen. Nachdem bekannt wurde, dass bei den Luxusfahrzeugen der Marke wohl auch manipuliert wurde, stellt sich mir die Frage, wann wohl der große Einbruch des Wertpapiers kommen wird. Ich möchte also „Put“-Positionen in Angriff nehmen, wie ihr seht. Rechnet ihr mit einem nahenden Kurstief oder erwartet ihr auch bei diesem Hersteller, dass die Aktie halbwegs ungeschoren davonkommen wird?

    View post on imgur.com

    #963
    Anleger
    Anleger
    Teilnehmer

    Bei Audi waren die Manipulationen wohl nicht ganz so gravierend wie bei Volkswagen, während bei VW der Kurs schon innerhalb weniger Tage auf den Stand von 2012 rutschte bleibt die Aktie von Audi bislang recht stabil. Meiner Meinung nach ist der Druck aus dem Abgaskanal raus, eventuell mit Ausnahme einiger kleiner Korrekturen. Auch ein Rückruf von 24.000 Fahrzeugen wegen der Abschalteinrichtung für die Abgasreinigung kann dem Aktienkurs von Audi aktuell nichts anhaben, das aktuelle 13-Wochen Hoch ist ein ganz klares long Signal.

    #974

    Einstein
    Teilnehmer

    Ich bin sehr unentschlossen, was ich von der Sache halten soll. Im Grunde stimmt die Einschätzung meines Vorredners „Anleger“ irgendwie. Bei VW haben wir aber auch gedacht, die Probleme wären irgendwie mal langsam überstanden. Und dann kam der nächste Hammer. Wer weiß, was da noch an die Öffentlichkeit geraten wird.

    Aber andererseits stimmt das auch wieder, Volkswagen bzw. der Aktie konnte das ganze Dilemma nicht so gravierend schaden, wie man das eigentlich wohl hätte erwarten können. Von einem akuten Einbruch jedenfalls würde ich bei Audi nicht rechnen. Und: Ein bisschen Glück brauchen wir ja trotz aller analytischen Möglichkeiten, oder?

    #1060

    ProTrader
    Teilnehmer

    Irgendwie scheint das Thema ja nach wie vor nicht wirklich eine eindeutige Richtung einzuschlagen. Wenn man sich die Kurse der vergangenen Wochen mal anschaut, gab es doch ein ziemliches Hin und Her. Insgesamt hat die Aktie aber doch ganz schön gelitten, oder wie seht ihr das? Also unbeschadet ist Audi auf jeden Fall nicht aus der ganzen Sache hervorgegangen. Ich verfolge das auf jeden Fall weiter und gehe erst einmal von halbwegs stabilen Kursen aus.

    View post on imgur.com

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Login | Registrieren